„Wenn der Herr nicht das Haus baut, dann mühen sich alle, die daran bauen, vergeblich.“ (Psalm 127,1)

Wir wissen und haben in den vergangenen Jahren erlebt, dass Gebet nicht nur wichtig, sondern essenziell ist. Ohne Gottes Handeln ist unsere Arbeit umsonst. Gleichzeitig merken wir immer wieder, dass wir auf Ihn angewiesen sind, da vieles auch nicht in unserer Hand liegt.

Danke, dass du uns im Gebet unterstützt. Du findest auf dieser Seite aktuelle Gebetsanliegen aller Pais Nationen.

Gerne kannst du auch unseren Gebetsnewsletter per E-Mail erhalten.

Sollte dir im Gebet etwas wichtig werden, freuen wir uns, wenn du es uns schreibst.

Deutschland

Dank

  • In den letzten 3 Monaten hatten wir 6 fantastische Konferenzen (einige online und einige vor Ort), die viel besser als erwartet waren. Wir sind dankbar für wunderbare Alumni, die uns immer wieder helfen, sowie tolle neue Paisler.
  • Wir sind dankbar für ein tolles Leitungsteam, das zusammenbleibt und Pais in Deutschland leitet.
  • Wir sind dankbar für unsere Paisler, die schon am dritten Tag ihres Startseminars bei einem Outreach dabei waren, um für Menschen zu beten.

Gebetsanliegen

  • Vom 12. bis 27. September organisieren wir mit vielen verschiedenen Partnern die Aktion „Beten für Schulen„. Betet bitte dafür, dass viele Menschen über soziale Medien oder andere Gruppen, die sich an dieser Kampagne beteiligen, davon hören.
  • Betet bitte dafür, dass unsere Paisler so bald wie möglich in ihrem Land dienen können und dass alle das ganze Jahr über in Sicherheit sind.
  • Wir warten immer noch auf 2 Paisler, die sich unseren Teams in Deutschland anschließen. Bitte betet, dass Zoe und Daniel ihr Visum erhalten und sehr bald zu uns stoßen können.

Australien

Dank

  • 14 Paisler haben zugesagt, im Januar 2021 nach Australien zu kommen. Sie arbeiten regelmäßig mit uns und ihren zukünftigen Teams zusammen, während sie darauf warten, sich uns anzuschließen.
  • 5 unserer früheren/aktuellen Paisler bleiben und kehren nach Australien als Teamleiter zurück, wenn sich die Grenzen öffnen!

Gebetsanliegen

  • Wir arbeiten derzeit auf eine Visasponsorschaft hin, die uns in Zukunft zu Langzeitvisa verhelfen wird. Betet mit uns, dass dieses juristische Verfahren in den nächsten 6 Wochen von der Einwanderungsbehörde akzeptiert wird.
  • Rekrutierung von Australiern, die sich Pais anschließen und in Australien oder in Übersee dienen sollen. Wir beten und werben speziell für 21 Australier, die für den 21. Januar rekrutiert werden sollen.
  • Wir planen derzeit 20.000$ aufzubringen, um Pais innerhalb Australiens zu fördern und die nächsten Schritte in Richtung Visasponsorschaft unternehmen zu können. Wir sammeln 20.000$ durch GoFundMe, Unterstützernetzwerke und dadurch Pais bekannter zu machen.

Brasilien

Dank

  • Wir konnten unser Startseminar vor Ort durchführen!
  • Alle unsere Mitglieder unseres Leitungsteams, Teamleiter und neuen Paisler sind gesund und munter.
  • Es öffnen sich für uns neue Türen, um Schülerinnen und Schüler zu erreichen, indem wir Schulen online betreuen.

Gebetsanliegen

  • Betet bitte für Strategien und Möglichkeiten für unsere neuen Teams, die in diesem Halbjahr die Online-Arbeit mit Schulen ausbauen. Betet dafür, dass Gott sie während des Startseminars inspiriert und sie in ihre Arbeit einführt.
  • Betet, dass eine unserer Partnerkirchen sich wohlfühlt, wenn sie im Januar bei ihrer Wiedereröffnung ein neues Team erhält. Wir hoffen, dass wir im Januar 3 weitere neue Teams eröffnen können. Betet für uns, wenn wir Gemeinden und Pastoren in der Region São Paulo von Pais erzählen.
  • Betet, dass Gott uns inspiriert und leitet, wenn wir einen Online-Kurs entwickeln, der finanzielle Mittel einbringt und als Werkzeug für die Öffentlichkeitsarbeit dient.

Kanada

Dank

  • Die Grenzen haben sich für Deutsche geöffnet, um nach Kanada zu gehen.
  • Online FT erleichtert die Ausbildung neuer Paisler.
  • Neue Kirchenpartnerschaft in Calgary.

Gebetsanliegen

  • Betet für die laufende Suche nach nationalen Direktoren.
  • Betet für brasilianische und US-amerikanische Visa-Genehmigungen.
  • Betet für einen positiven Start für das neue Team.

England

Dank

  • Bereitstellung eines Visums für Religionsarbeiter der Stufe 5.
  • Finanzielle Stabilität.
  • Das Nationalteam trifft sich diese Woche, um die Vision zu festigen.

Gebetsanliegen

  • Anpassung für internationale Paisler bei ihrer Ankunft im Vereinigten Königreich.
  • Unterbringung für Langzeitmitarbeiter.
  • Nationaler Gebetstag für Schulen in Großbritannien, da wir viele Menschen in ganz Großbritannien mobilisieren, um für Schulen zu beten.
  • Kreativität für den Dienst an Online-Schulen.

Färöer Inseln

Dank

  • Dafür, dass wir ein Mitglied von Pais persönlich und nicht nur digital treffen konnten.

Gebetsanliegen

  • Für eine erfolgreiche Reise nach Dänemark, um Paul und andere Kontakte zu treffen.
  • Dass wir eine kluge Entscheidung treffen können, ob wir Pais zuerst auf den Färöer-Inseln oder zuerst in Dänemark starten.

Ghana

Dank

  • Wir danken Gott für die Sicherheit aller Paisler und Direktoren durch die Pandemie.
  • Wir danken Gott für ein erfolgreiches Gebet, Fasten und Lehren der Direktoren zu Beginn unseres Pais-Jahres.

Gebetsanliegen

  • Bitte betet für unsere Partnerkirchen, einschließlich der Pastoren, die während der Auswirkungen von COVID-19 dienen.
  • Bitte betet für ein fruchtbares Startseminar.
  • Betet für positive Antworten auf die Unterstützungsschreiben, die wir für unser Startseminar geschickt haben.

Indien

Dank

  • Lasst uns Gott preisen, dass wir Haverim in 3 indischen Sprachen gegründet und einen Paisler für Kommunikation eingestellt haben, den wir durch Haverim kennengelernt haben.
  • Lasst uns Gott preisen, dass die Regierung die Sperre und Beschränkungen nach 6 Monaten aufgehoben hat und die Kirchen Mitte September geöffnet werden.

Gebetsanliegen

  • Betet für Weisheit, wie wir rekrutieren und andere erreichen können, denn unser Ziel ist es, im Januar 2021 50 junge Menschen in Jüngerschaft, Mission und Bibelstudium zu trainieren.
  • Betet für die bevorstehende Online-Veranstaltung/Retreat für Teenager in einer Schule. Etwa 80 Schulmädchen werden sich uns anschließen. Betet um Weisheit und gute Planung, damit viele junge Menschen erreicht werden können.

Kenia

Dank

  • Über 50 Menschen sind während der COVID-19-Pandemie zu Christus gekommen.
  • Weitere Kirchen sind an einer Partnerschaft mit uns für 2021 interessiert.
  • Alle unsere Missionare aus 2020 arbeiten 2021 weiter mit Pais Kenia zusammen.

Gebetsanliegen

  • Wir erreichen in den nächsten Wochen Gemeinden in verschiedenen Regionen mit einem Plan, wie wir neue Missionare und mehr Partnerschaften gewinnen können.
  • Wir starten ein DBG-Evangelisationsprojekt, das uns helfen wird, mit Hunderten von Pastoren über die regionale Pastorengemeinschaft in Kontakt zu treten und Hunderte von jungen Erwachsenen zu mobilisieren, damit sie in einem zweiwöchigen Missionsprojekt ihre Regionen für Christus erreichen.
  • Wir senden Anträge auf Finanzierungspartnerschaften an viele Finanzierungsorganisationen und Unternehmen, um Gelder für Pais Kenia zu sammeln.

Neuseeland

Dank

  • Wir haben weiterhin fantastische Beziehungen zu unserer Partnerkirche und Partnerschule, die beide sehnsüchtig darauf warten, ein neues Team zu empfangen, wenn die Grenzen es erlauben.

Gebetsanliegen

  • Betet für die neuseeländische Regierung, dass sie in dieser Saison Weisheit und Kraft hat und dass die Grenzen 2021 für Paisler geöffnet werden, damit sie sich dem Team in Neuseeland anschließen können.
  • Weiterhin Segen und Sicherheit für unsere Partnerschule und unsere Kirchengemeinden während dieser Saison von COVID-19.

Nigeria

Dank

  • Wir haben unser Startseminar gestartet und wir haben Räumlichkeiten erhalten, die wir völlig kostenlos nutzen konnten.
  • Immer mehr junge Menschen bewerben sich online durch unsere Social Media-Posts bei Pais Movement.

Gebetsanliegen

  • Wir haben 2 Paisler, die sich umentschieden haben, beim FT in Lagos, Nigeria, dabei zu sein. Betet, dass wir diese Woche Ersatz finden können.
  • Wir wenden uns an die Kirchen in Lagos, wo sich einige von ihnen nach den Auswirkungen des COVID-19-Problems niederlassen. Betet, dass wir in der Lage sind, die besten Wege für eine Partnerschaft mit ihnen finden.
  • Wir wenden uns an 10 weitere Personen, die in unserem Vorstand sitzen werden. 2 haben Ja gesagt, betet, dass die anderen ebenfalls zustimmen.

Pakistan

Dank

  • Wir knüpften Kontakte zur örtlichen Kirchenleitung in der neuen christlichen Kolonie Punjab, in der mehr als 10.000 Christen leben. Sie zeigten Interesse an Pais-Teams in ihren Gemeinden.

Gebetsanliegen

  • Betet für den Registrierungsprozess von Pais Pakistan bei der Regierung.
  • Betet für die Zukunft der Pais Youth Leadership Academy Pakistan, während Jugendliche sich registrieren.
  • Betet für die Gewinnung neuer Paisler.

Philippinen

Dank

  • Die Registrierungsdokumente wurden freigegeben.
  • Die Paisler haben das Jahr erfolgreich abgeschlossen.
  • Das Pais Youth Academy Affiliate Programm ist auf den Philippinen und in anderen Ländern wirksam.

Gebetsanliegen

  • Betet für offene Grenzen auf den Philippinen.
  • Betet für die Kirchenleiter, dass sie auf unsere Briefe antworten.
  • Lasst uns beten, dass die Kirchenleiter unsere Angebote für sie annehmen und umdenken.

Südafrika

Dank

  • 177 Jugendleiter aus ganz Afrika meldeten sich für Coaching-Sitzungen an, die Teil des Weges in das Partnerprogramm sind.
  • Die Haverim-Gruppen wachsen und immer mehr Menschen werden ausgerüstet, um andere beim Studium der Bibel anzuleiten.
  • Es werden Beziehungen zu Jugendleitern in ganz Afrika aufgebaut.

Gebetsanliegen

  • Online-SWAP-Konferenz am 3. Oktober.
  • Laufende Coaching-Gruppen, um starke Beziehungen zu entwickeln, und dass viele von ihnen sich für das Partnerprogramm anmelden werden.
  • Langfristige Visa-Lösung für nationale Direktoren.

VAE

Dank

  • Dankt Gott für neue Haverim-Gruppen und dafür, dass Er durch Sein Wort Leben berührt und verändert hat.

Gebetsanliegen

  • Betet dafür, dass Pais in den UAE legal registriert wird.
  • Betet dafür, dass Gott neue Türen für Lehrstellen in Gemeinden öffnet.

USA

Dank

  • Das Team in Colorado ist diesen Monat wieder in den Schulen.
  • Online FT erleichtert das Training neuer Paisler.
  • Mehr Amerikaner dienen als in den Vorjahren in den Staaten.

Gebetsanliegen

  • Ausländische Visa sind noch zu genehmigen.
  • Betet, dass auch ohne persönliches Training, die Beziehungen zu unseren Teams sich effektiv weiterentwickeln.
  • Unsere laufende Suche nach nationalen Direktoren.

Global

Dank

  • Das The Shapes Test™ Buch wurde vom Verlag akzeptiert.
  • Mehrere Menschen außerhalb von Pais wurden gewonnen, um Pais-Material zu unterrichten.
  • Denominationen, die während der Pandemie um Hilfe bei der Ausbildung ihrer Leiter bitten.

Gebetsanliegen

  • Für den Prozess für das The Shapes Test™ Buch, sodass es im Januar veröffentlicht werden kann.
  • Dass die US-Reisen rechtzeitig zum Global Summit im Oktober stattfinden können.
  • Für Paul Gibbs Rekrutierungsreise in diesem Monat, um Pais in Dänemark zu gründen.