„Wenn der Herr nicht das Haus baut, dann mühen sich alle, die daran bauen, vergeblich.“ (Psalm 127,1)

Wir wissen und haben in den vergangenen Jahren erlebt, dass Gebet nicht nur wichtig, sondern essenziell ist. Ohne Gottes Handeln ist unsere Arbeit umsonst. Gleichzeitig merken wir immer wieder, dass wir auf Ihn angewiesen sind, da vieles auch nicht in unserer Hand liegt.

Danke, dass du uns im Gebet unterstützt. Du findest auf dieser Seite aktuelle Gebetsanliegen aller Pais Nationen.

Gerne kannst du auch unseren Gebetsnewsletter per E-Mail erhalten.

Sollte dir im Gebet etwas wichtig werden, freuen wir uns, wenn du es uns schreibst.

Deutschland

Dank

  • 15 Personen kamen zu unserem allerersten PAIS LIVE, um Alltagsmissionar zu werden
  • Unsere Teams leisten eine unglaubliche Arbeit und beginnen bereits mit Mentoring einiger Teenager
  • Gott sprach beim Visionswochenende klar zu unserem Leitungsteam. Wir sind ermutigt und inspiriert für dieses Jahr

Gebetsanliegen

  • Im November beginnen wir damit, Menschen zu Global Haverim einzuladen. Betet bitte dafür, dass viele Menschen davon hören und mit ihren Freunden eine Bibelstudiengruppe gründen
  • Bitte betet für Weisheit und Erkenntnis, wie wir kommunizieren müssen, um die Generation Z zu erreichen und eine Zunahme unserer Bewerbungen zu sehen
  • Bitte betet für mehr und mehr Gelegenheiten, junge Menschen in Gemeinden und Schulen zu erreichen

Global

Dank

  • Paul Gibbs Reise nach Europa eröffnete mögliche Gastgeber für zwei Teams, die im August Pais Dänemark starten können
  • In Dänemark wurde von einem Pastor, der nichts davon wusste, ein prophetisches Wort über ‚Beten für Schulen‘ gegeben
  • Tolle erste Rezensionen über das Buch The Shapes Test™, die hoffentlich Türen in neuen Schulen öffnen werden

Gebetsanliegen

  • Für Gespräche mit einer mobilen Bibelschule über eine Partnerschaft zur Durchführung von Pais-Schulungen in neuen Ländern
  • Für unsere potenziellen Direktoren für Pais Italien, damit sie eine Unterkunft finden, bevor sie zum Training in die USA kommen
  • Für das Training unserer Pionier-Direktoren, da wir hoffen, Pais in den nächsten 12 Monaten in 4 neuen Nationen zu gründen

Brasilien

Dank

  • Unser Team in São Paulo hat einen großartigen Start in das Semester hingelegt. In den letzten drei Wochen hat es Hunderte von Menschen über soziale Medien erreicht und 120 Schülern Online-Unterricht gegeben
  • Wir sind dankbar für unsere Partnergemeinde und die Gastfamilien, die ihre Türen geöffnet haben, um unsere Paisler mitten in der Pandemie aufzunehmen
  • Unser Podcast wurde bereits 250 Mal angehört. Einer unserer Zuhörer berichtete, wie sehr er durch unsere letzte Episode über Depression und Selbstmord ermutigt wurde

Gebetsanliegen

  • Wir warten auf Dokumente, um uns im Bundesstaat São Paulo als gemeinnützig registrieren zu können. Bitte betet, dass sie ohne große Verzögerung in den Ämtern freigegeben werden
  • Betet für drei neue Partnergemeinden für Januar 2021. Über unseren neuen Networkingkanal haben wir bereits mehr als 50 Pastoren erreicht
  • Betet für unsere neue Online-Affiliate-Plattform, die wir im Laufe dieses Monats einführen werden. Unser Ziel ist es, dass sich bis Ende 2020 50 Menschen anmelden

USA

Dank

  • Schulen, mit denen die Teams wieder zusammengearbeitet haben
  • Harte Arbeit von Paislern aus Übersee und ihr anhaltendes Online-Engagement
  • Erfolgreiche Herbst-Retreats für Schüler

Gebetsanliegen

  • Gunst, wenn Teams wieder mit Schulen zusammenarbeiten
  • Gelegenheiten zur Weitergabe des Evangeliums, wenn Teams wieder mit Jugendlichen zusammenarbeiten
  • Erfolg für unsere kommende SWAP-Konferenz
  • Neue Bewerber für die Januar-Teams

Kanada

Dank

  • Die neue Partnerschaft hat einen guten Start hingelegt
  • 3 Mitglieder des Teams sind aus der Quarantäne in die Unterbringung gekommen

Gebetsanliegen

  • Gunst bei der Kontaktaufnahme des Teams an Schulen
  • Gelegenheiten, das Evangelium weiterzugeben, wenn das Team Beziehungen zu den Schülern aufbaut
  • Kontinuierliches Wachstum durch unsere SWAP-Konferenz
  • Neue Bewerber für Januar-Teams

Australien

Dank

  • Jüngerschafts Masterclass in Byron Bay im November
  • Neue potenzielle Partnerschaft mit einer Kirche in Byron Bay
  • Aufbau tiefer Beziehungen zu einzelnen Kirchen und Denominationen in dieser Zeit

Gebetsanliegen

  • Visa-Anträge für das Leitungsteam und Paisler müssen genehmigt werden
  • 21for21: 21 Australier für den 21. Januar, was wir während der nächsten Monate bei Masterclasses und Gottesdiensten kommunizieren
  • Global Haverim soll eine große Wirkung haben und als Marketinginstrument dienen, um mit neuen Menschen über Pais ins Gespräch zu kommen

Neuseeland

Dank

  • Kontinuierliche Steigerung des Bekanntheitsgrades von Pais in Neuseeland
  • Anhaltende Unterstützung durch Partner in Neuseeland

Gebetsanliegen

  • Gott möge neue Visa-Optionen hervorheben, die es Paislern ermöglichen, mit einem anderen Visa-Verfahren zu kommen
  • Für Neuseeländer, die durch unsere Werbung in sozialen Medien auf die Möglichkeiten aufmerksam gemacht werden, die Pais bietet
  • Dass Global Haverim wirkungsvoll und ein Rekrutierungsinstrument ist, um mit neuen Menschen über Pais in Kontakt zu treten

England

Dank

  • Der Nationale Gebetstag für Schulen war großartig und viele Menschen in ganz Großbritannien haben sich dafür engagiert
  • Cris aus Brasilien (Teil unseres Nationalteams) kam mit einem 2-Jahres-Visum mit 7-monatiger Verspätung in Großbritannien an
  • Wir haben gerade 24 Paisler nach unserem Online FT ausgesandt & einige waren bereits in Schulen

Gebetsanliegen

  • Diese Woche besteht die Möglichkeit, Werbung am Capernwray Bible College zu machen. Wir haben viele Bewerber gesehen, die von dort kamen, um bei Pais auf der ganzen Welt zu dienen
  • Für mehr Gelegenheiten in Schulen für unsere Teams
  • Die Refresher Konferenz im Oktober

Färöer Inseln

Dank

  • Wir trafen uns zum ersten Mal mit den Gibbs nach einem Jahr der Online-Kommunikation aufgrund der COVID-19-Pandemie
  • Nach der Vernetzung durch Dänemark haben sie ihr Interesse an Pais in ihrem Land bekundet

Gebetsanliegen

  • Wir wollen Pais als eine regionale Bewegung starten – Pais Skandinavien. Und wir brauchen Gebet um Führung, wo wir den ersten Stützpunkt haben, auf den Färöer-Inseln oder in Dänemark
  • Wir würden uns wünschen, dass sich mehr Gemeinden hier auf den Färöer-Inseln für Pais interessieren

Indien

Dank

  • Wir hatten ein großartiges online FT. Unsere neuen Teams werden sich jeden Monat online treffen, bis wir uns persönlich treffen können
  • Wir sind so froh, eine Paislerin für Kommunikation zu haben, die sich während des Lockdowns über Online-Haverim verbunden hat. Sie wird dieses Jahr bald die Kommunikationsrolle übernehmen
  • Wir haben eine neue Frauen-Haverim-Gruppe mit 24 Frauen an einem der Orte mit der meisten Hindu-Religion in Indien, nämlich in Orissa, gegründet. Wir danken Gott dafür, dass er an entlegenen Orten Türen öffnet.

Gebetsanliegen

  • Betet dafür, dass die Türen für die Visumgenehmigung von zwei Paislern geöffnet werden, da die Schulen bald beginnen werden
  • Betet für die Treffen, die wir mit 3 potenziellen Jugendpastoren geplant haben, um über Teams zu diskutieren, die im Januar 2021 in einem neuen Bundesstaat beginnen sollen.
  • Betet für Weisheit, da wir planen, bis Ende Oktober einen Trainingsdirektor einzustellen.

Pakistan

Dank

  • Gott hat geantwortet und jetzt haben wir einen Pais-Arbeitsplatz im Punjab
  • Eine neue Partnerschaft mit Schulen und Kirchen im Punjab wurde bestätigt

Gebetsanliegen

  • Betet für neue Bewerber für 2020, während wir mit verschiedenen Konfessionen und Jugendgruppen zusammenarbeiten
  • Betet für unsere bevorstehenden Treffen mit lokalen Leitern zur Einführung von Pais in neuen Städten
  • Betet für die Zukunft der Pais Youth Leadership Academy Pakistan, während wir die Registrierung von Kindern und Jugendlichen planen (500 Kinder und Jugendliche für die erste Phase)

Philippinen

Dank

  • Eine ausländische Kirche wurde angeworben
  • Wir hatten eine erfolgreiche Vorstandssitzung
  • Junge Menschen sind jetzt Co-Leiter in der Pais Youth Academy

Gebetsanliegen

  • Gebet für die Philippinen, dass das Land vor November 2020 geöffnet wird
  • Betet für die finanzielle Unterstützung der Pais Philippinen in dieser Zeit der Krise
  • Betet für die philippinischen Kirchen, dass sie unsere Briefe beantworten

Ghana

Dank

  • Wir hatten 6 weitere Missionare vor Ort
  • Wir haben in dieser Saison noch alle unsere Gemeindepartnerschaften
  • Finanzielle Unterstützung für erfolgreiches FT

Gebetsanliegen

  • Wir beten, dass wir in diesem Jahr 1500 Schüler durch die Youth Academy trainieren können, während unser Team versucht, Gruppen in den Gemeinden zu bilden
  • Wir beten, dass alle Teammitglieder mutig und kreativ den Glauben mit anderen teilen, während wir uns auf Gemeinschaftseinsätze begeben
  • Betet um Weisheit für jedes Team, damit es weiß, wie es seine Verantwortung und Sicherheit in dieser Saison wahrnehmen kann

Kenia

Dank

  • Über 30 Menschen sind in den letzten Wochen zu Jesus Christus gekommen
  • Wir arbeiten jetzt jede Woche mit über 15 Unternehmen im Dienst zusammen

Gebetsanliegen

  • Wir führen eine breit angelegte Initiative zur Suche nach Gemeindepartnerschaften für das Missionsjahr 2021 durch; bitte betet für starke Partnerschaften
  • Wir beten um Weisheit und Einsicht für unsere Expansionspläne

Nigeria

Dank

  • Wir hatten ein erfolgreiches FT vor Ort
  • Etwa 5 Schulen mit einer großen Zahl von Schülern öffnen ihre Türen und werden uns aufnehmen, sobald sie dazu berechtigt sind

Gebetsanliegen

  • Betet, dass unsere Teams die Weisheit haben, effektiv mit den Gemeinden zusammenzuarbeiten, auch wenn sie aufgrund von COVID-19 nicht in vollem Umfang in Schulen dienen dürfen
  • Betet bitte dafür, dass unsere Partnerschaftsgespräche mit Schulen gut verlaufen. Wir hoffen auch, dass 2 Schulen bis Januar ein vollständiges Pais-Team aufnehmen werden.
    Wir sprechen mit einer Organisation in einem anderen nigerianischen Bundesstaat in der Hoffnung, dort Pais zu gründen

Südafrika

Dank

  • Die SWAP-Konferenz am 3. Oktober war erfolgreich
  • Es werden neue Beziehungen zu nationalen Jugendleitern auf dem ganzen Kontinent aufgebaut
  • Die Büros für die Visa-Einreichung sind geöffnet, sodass wir 2021 internationale Paisler aufnehmen können

Gebetsanliegen

  • Unsere nächste Coachingsitzung wird am 7. November mit Paul Gibbs stattfinden. Bitte betet dafür, dass sich Leiter in ganz Afrika mit der Vision verbinden und sich für die Mitgliedschaft im Jahr 2021 anmelden
  • Betet für erfolgreiche Visa-Bewerbungen für Paisler im Jahr 2021, während die Büros zu öffnen beginnen

VAE

Dank

  • Preist Gott dafür, dass Er durch die Haverim-Gruppen viele Leben berührt hat

Gebetsanliegen

  • Betet für die Öffnung von Kirchen in den VAE
  • Betet für die Leitung des Heiligen Geistes bei der Auswahl potenzieller Paisler für Pais durch Haverim-Gruppen