„Wenn der Herr nicht das Haus baut, dann mühen sich alle, die daran bauen, vergeblich.“ (Psalm 127,1)

Wir wissen und haben in den vergangenen Jahren erlebt, dass Gebet nicht nur wichtig, sondern essenziell ist. Ohne Gottes Handeln ist unsere Arbeit umsonst. Gleichzeitig merken wir immer wieder, dass wir auf Ihn angewiesen sind, da vieles auch nicht in unserer Hand liegt.

Danke, dass du uns im Gebet unterstützt. Du findest auf dieser Seite aktuelle Gebetsanliegen aller Pais Nationen.

Gerne kannst du auch unseren Gebetsnewsletter per E-Mail erhalten.

Sollte dir im Gebet etwas wichtig werden, freuen wir uns, wenn du es uns schreibst.

Deutschland

Dank

  • Eine Gemeinde hat bereits zugesagt, dass sie wieder ein Team haben wollen.
  • Wir sind dankbar für 290 Spender, die Pais im letzten Jahr unterstützt haben.
  • Pais Dänemark startet diesen Monat mit 3 Paislern aus Deutschland.

Gebetsanliegen

  • Gemeinsam mit anderen Organisationen planen wir für März das größte online Schüler-Event in Deutschland.
  • Betet weiter für Weisheit und Gottes Führung, wie wir Menschen außerhalb unseres Freiwilligendienstes trainieren können.
  • Betet, dass gerade in dieser Zeit unsere Paisler Jugendliche intensiv durch Jüngerschaft begleiten können und Veränderung erleben dürfen.

Global

Dank

  • Pais Teams starten in zwei neuen Nationen – Dänemark & Uganda.
  • Unsere neuen Paisler kommen an und alle Visa wurden bisher akzeptiert.
  • Technische Probleme, die wir mit The Shapes Test™ hatten, wurden behoben.
  • Ein neues Unternehmen hat begonnen, uns mit einem größeren Geldbetrag zu unterstützen.

Gebetsanliegen

  • Für Einheit in unserem neuen globalen Team, das sich in seiner Größe verdoppelt.
  • Für das Buch The Shapes Test™, das Ende Januar auf den Markt kommen wird.
  • Für das Curriculum für Schulen weltweit, das unsere Trainingsabteilung gerade entwickelt.

Brasilien

Dank

  • Alle Mitglieder von Pais Brasilien konnten nach Hause zurückkehren und die Feiertage mit ihren Familien verbringen.
  • Dankt Gott für eine wichtige Partnergemeinde, die uns weiterhin unterstützt und mit uns durch das Jahr 2020 und in das Jahr 2021 hinein arbeitet.
  • Letzte Woche haben wir 6 zukünftige Paisler in den PAis Programmen geschult, so dass sie beginnen können, die Werkzeuge in ihren eigenen Gemeinden umzusetzen, bevor sie im August zu den Pais-Teams stoßen.

Gebetsanliegen

  • Betet bitte weiter für unsere juristischen Dokumente, die wir in São Paulo registrieren lassen und unseren juristischen Vorstand nach einer weiteren Verzögerung im Dezember aktualisieren.
  • Betet bitte für eine positive Antwort von einer Gemeinde, die daran interessiert ist, in diesem Semester Paisler aufzunehmen.
  • Betet bitte für 4 Gastfamilien für unsere Paisler und Mitglieder des Nationalteams.

USA

Dank

  • Alle sind sicher angekommen und haben die Quarantäne hinter sich.
  • FT Training und Aussendung: Wir hatten ein erfolgreiches FT und einige von uns konnten sogar vor Ort anwesend sein.

Gebetsanliegen

  • Für einen reibungslosen Übergang für die neuen Paisler, die in den USA ankommen.
  • Für den Erfolg die Youth Academy.
  • Für Alison und Danny, dass sie ein Zuhause finden und dass ihr Auto ankommt.

Kanada

Dank

  • Ankunft von Jess in Kanada (die Quarantäne ist fast vorbei).
  • Potenzial für neue Teams in Calgary und Vancouver für 2021.

Gebetsanliegen

  • Teamleiter für Herbst 2021.
  • Kreativität für Teams mit Corona-Auflagen.

Australien

Dank

  • Zwei neue Paisler kommen diesen Januar zu uns.
  • Anhaltende Unterstützung durch die örtlichen Kirchen.
  • Große Sommerpause.

Gebetsanliegen

  • Weiterhin Gebet für die Online-Marketing-Kampagnen wie Instagram und eine neue Connection mit einem Radiosender.
  • Gebet für unsere Teams, wenn sie dieses neue Schuljahr beginnen, für die Schüler der Youth Academy in den beiden Highschools, dass sie fruchtbar sind.
  • Gebet für die Visasituation für Klievers, die sich immer noch nicht geändert hat.

Neuseeland

Dank

  • Dass wir aufgrund der guten Beziehungen zur Kirche und zur Schule ein Team schicken können, wenn die Internate öffnen.

Gebetsanliegen

  • Damit Neuseeländer durch unser Online-Marketing auf die Möglichkeiten aufmerksam gemacht werden, die wir innerhalb Neuseelands und darüber hinaus bieten!

England

Dank

  • Start von Pais-Affiliates, 23 Personen haben sich bisher angemeldet.
  • Gespräche zur Gründung von Pais-Teams in Schottland und Wales laufen.

Gebetsanliegen

  • Betet für die Visa der neuen Paisler.
  • Anna, die dabei hilft, Amplify zu leiten – die nächste Welle von jungen Evangelisten in Großbritannien aufzubauen.
  • Betet für die Pais-Teams in England und Nordirland, die sich bemühen, junge Menschen zu erreichen und zu Jüngern zu machen, den Schulen zu dienen und den Ortsgemeinden zu dienen (die alle erheblich von der Abriegelung betroffen sind).

Färöer Inseln

Dank

  • Das erste Team in Dänemark ist genehmigt worden und wird im Februar seinen Dienst an der Schule aufnehmen.
  • Wir haben einen Anwalt, der uns unentgeltlich hilft, die Organisation offiziell anerkennen zu lassen.

Gebetsanliegen

  • Betet, dass die COVID-19-Schließungen das Team nicht daran hindern, loszulegen.
  • Betet, dass die Partnergemeinde in der Lage ist, sich von den COVID-19-Sperren zu erholen.

Indien

Dank

  • Wir hatten ein Treffen mit einigen potentiellen Leuten in Delhi, der Hauptstadt Indiens, und in diesem Jahr werden wir an diesem neuen Ort Teams/Affiliates gründen.
  • Wir haben im Dezember ein Einsatzprogramm mit Teams und Gemeindejugendlichen durchgeführt, um ihnen Erfahrungen mit Mission zu vermitteln. Wir waren in der Lage, ein ganzes Dorf mit Geschenken zu versorgen.
  • Wir bekamen Anfragen von einigen Gemeinden, die mehr über das Partnerprogramm wissen wollten.

Gebetsanliegen

  • Wir haben diesen Monat eine Teamleiterschulung. Wir werden 4 junge Leiter aus 4 verschiedenen Staaten in Indien haben. Betet, dass uns das hilft, mehr Menschen zu erreichen, indem wir Leiter ausrüsten.
  • Die Schulen sollten bis Ende diesen Monats oder im Februar öffnen.

Pakistan

Dank

  • Gemeinden aus verschiedenen Konfessionen haben uns eingeladen, unsere Arbeit mit ihren Jugendleitern und Gruppen in Punjab zu teilen.

Gebetsanliegen

  • Betet für unsere Bemühungen um eine lokale Pais-Leitung im Punjab.
  • Betet für neue Paisler und Schulpartnerschaften im Punjab.

Philippinen

Dank

  • 11 Menschen haben sich für den Herrn Jesus Christus entschieden.
  • Wir haben eine Haverim-Gruppe mit 12 Mitgliedern in unserer neuen Nachbarschaft gegründet.

Gebetsanliegen

  • Helft uns zu beten, dass die Schulen bald wieder öffnen.
  • Betet, dass die Regierung die Lockdown-Verordnungen aufhebt.
  • Betet, dass die Kirchen öffnen und auf unsere Partnerschaftsbriefe antworten.

Ghana

Dank

  • Wir danken dem Herrn für eine erholsame Pause und dafür, dass alle unsere Paisler wieder zurück bei der Arbeit sind.
  • Alle Schulen in Ghana sind nun offiziell wieder geöffnet!

Gebetsanliegen

  • Weisheit für das Pais Ghana Leiterteam, während wir wichtige Entscheidungen für dieses Quartal treffen.
  • Dass unsere fünf Teams wieder in ihre alten und neuen Schulen kommen.
  • Schutz für unsere Teams und Schüler, wenn die Schulen wieder öffnen.

Kenia

Dank

  • Dank für den Start von Pais Uganda im Februar.
  • 7 Menschen kamen in unserer Dezember-Evangelisation zu Jesus Christus.

Gebetsanliegen

  • Betet für erfolgreiche Reisen für alle neuen Missionare, die im Januar zu uns kommen.
  • Betet für Frieden und Transformation in Uganda während dieser heißen politischen Jahreszeit.

Nigeria

Dank

  • Wir danken Gott für einen erholsamen Weihnachtsurlaub und eine gnadenreiche Rückreise nach Lagos.
  • Wir haben Affiliates und Youth Academy-Treffen, die während der Pause sehr produktiv waren. Wir werden vom 25. bis 27. Februar unsere erste Affiliate-Gruppe in einem anderen Bundesstaat trainieren.

Gebetsanliegen

  • Die Schulen sind immer noch wegen COVID-19 geschlossen. Betet, dass unsere Teams in dieser Zeit ihre Zeit auf eine gewinnbringende Weise nutzen können.
  • Betet für Daniels Reisen nach Bayelsa zur Schulung von Mitarbeitern im Februar und nach Abuja zur Gründung von Pais im März.
  • Betet für das Training in Nigeria. Dass Gemeinden trotz COVID-19 noch Teams aufnehmen können.

Südafrika

Dank

  • Unser erster internationaler Paisler kommt am Montag, 25. Januar, an.
  • Es werden mehr Beziehungen zu Schlüsselpersonen in verschiedenen Gemeindeverbänden aufgebaut, was uns ermöglicht, mit mehr Gemeinden in Verbindung zu treten und eine größere Chance zu haben, mehr junge Menschen auszurüsten.
  • Keine COVID-19-Fälle im Team.

Gebetsanliegen

  • Dass die Visa und Flüge der verbleibenden Teammitglieder reibungslos durchkommen.
  • Dass das FT, welches wir teils online, teils persönlich veranstalten werden, reibungslos verläuft und dass das Team die von Gott gegebene Kreativität und Belastbarkeit hat, um in diesen unsicheren Zeiten gut zu dienen.
  • Die erste Sitzung für das Affiliates-Coaching 2021 findet am 20. Februar statt. Betet dafür, dass Gott seine Leute schickt, die er durch dieses Programm ausrüsten möchte.