„Wenn der Herr nicht das Haus baut, dann mühen sich alle, die daran bauen, vergeblich.“ (Psalm 127,1)

Wir wissen und haben in den vergangenen Jahren erlebt, dass Gebet nicht nur wichtig, sondern essenziell ist. Ohne Gottes Handeln ist unsere Arbeit umsonst. Gleichzeitig merken wir immer wieder, dass wir auf Ihn angewiesen sind, da vieles auch nicht in unserer Hand liegt.

Danke, dass du uns im Gebet unterstützt. Du findest auf dieser Seite aktuelle Gebetsanliegen aller Pais Nationen.

Gerne kannst du auch unseren Gebetsnewsletter per E-Mail erhalten.

Sollte dir im Gebet etwas wichtig werden, freuen wir uns, wenn du es uns schreibst.

Deutschland

Dank

  • Über 200 Menschen haben in den vergangenen Wochen allein in Deutschland bei Global Haverim, einem Bibelstudium über den reichen Jüngling, teilgenommen.
  • Viele dankbare Rückmeldungen haben uns nach unserer Jubiläums-Aktion erreicht. Wir sind dankbar, dass unsere Wertschätzung angekommen ist.
  • Gottes Versorgung im letzten Jahr und die Bewerber, die sich bereits für nächstes Jahr beworben haben.

Gebetsanliegen

  • Derzeit ist es schwierig Jugendlichen von einem FSJ bei Pais zu erzählen (keine Veranstaltungen…). Betet für Kreativität und Weisheit.
  • Betet für einen guten Start für Pais Dänemark. Betet für Mut und ein gutes Miteinander.
  • Wir befinden uns gerade in der letzten Korrekturphase für unser neues Buch über Mission. Betet für klare Gedanken und eine gute Veröffentlichung Anfang des Jahres.

Global

Dank

  • Neue Nation startet im Januar – Dänemark.
  • Unsere neuen nordamerikanischen Direktoren haben ihr Visum genehmigt bekommen.
  • Wir haben 17 lizenzierte Trainer für die The Shapes Test™ Masterclass rekrutiert, die für Pais werben werden.

Gebetsanliegen

  • Paisler fürs Global Team kommen im Januar über die Quarantäne in Mexiko – bitte betet für eine sichere Reise.
  • Für die Erstellung von The Shapes Test™-Lektionen, die in Schulen unterrichtet werden sollen.
  • Dass die technischen Probleme mit Tracksys behoben werden.

Brasilien

Dank

  • Wir haben am Giving Tuesday über soziale Medien 1000 R$ für Pais Brasil gesammelt und zwei neue Spender rekrutiert.
  • Unsere rechtlichen Dokumente wurden endlich freigegeben, sodass wir uns als gemeinnützige Organisation in São Paulo registrieren können.
  • Unser Team in São Paulo hatte trotz der Einschränkungen eine großartige Zeit und wir freuen uns auf das, was sie im Jahr 2021 erreichen werden!

Gebetsanliegen

  • Bitte betet weiterhin für unsere rechtlichen Dokumente, die wir in São Paulo registrieren und unseren rechtlichen Vorstand aktualisieren.
  • Wir haben mit zwei Gemeinden über die Aufnahme von Infrastructure-Paisler für Januar gesprochen. Betet bitte dafür, dass sie bereit sind, jeweils zwei Paisler für 2021 aufzunehmen.
  • Betet bitte für Danielle, unsere Personaldirektorin, die Pais Brasil nach vier Jahren Dienst bei uns verlässt.

USA

Dank

  • Die Visa von Arevalo & Chloe wurden genehmigt.
  • Die Brasilianer haben ihre Flüge gebucht, um im neuen Jahr in die USA zu kommen.
  • Lob für unsere Teams, die trotz der Einschränkungen und Covid-19 einen wirklich tollen Job gemacht haben.

Gebetsanliegen

  • Gebet für mehr Rekrutierung von Paislern und Vortragsmöglichkeiten für Pais Promotion in USA.
  • Gebet, dass sich die Grenzen öffnen, damit unsere Paisler, die derzeit warten, in die USA reisen können.
  • Betet für Wachstum innerhalb des USA-Netzwerks, während wir kommunizieren, wie wir gut anfangen und stark aufbauen können.

Kanada

Dank

  • Das Visum für Jess Mangnall wurde genehmigt.
  • Gemeinden melden sich, die Pais-Teams für August wollen.
  • Lob für unser Team in Calgary, das trotz Einschränkungen und Covid-19 einen wirklich großartigen Job gemacht hat.

Gebetsanliegen

  • Gebet für mehr Rekrutierung von Paislern und Vortragsmöglichkeiten für Pais Werbung in Kanada.
  • Betet, dass sich die Grenzen öffnen, damit unsere Paisler, die derzeit warten, nach Kanada reisen können.
  • Betet für Wachstum innerhalb des kanadischen Netzwerks, während wir kommunizieren, wie wir gut anfangen und stark aufbauen können.

Australien

Dank

  • Großartige Verbindungen mit Partnergemeinden auch während COVID-19.
  • Beginn der Partnerschaft mit der örtlichen Polizeibehörde, um auffällige Jugendliche in der Gegend zu begleiten und Sozialarbeiter und Polizisten zu trainieren.
  • Ein paar Australier schließen sich uns für den Start im Januar 2021 an.

Gebetsanliegen

  • Betet, dass Pat & Sara in ein passendes Visum im Land wechseln können.
  • 21for21: 21 Australier für 2021, während wir Pais bei Masterclasses und Predigtmöglichkeiten bewerben.
  • Für Gemeinden, die sich für das Partnerschaftsprogramm interessieren.

Neuseeland

Dank

  • Große Verbindung zur lokalen Partnergemeinde.

Gebetsanliegen

  • Neue Verbindungen durch das Partnerschaftsprogramm, das wir 2021 anbieten.
  • Für Neuseeländer, die sich Pais durch unsere Rekrutierung anschließen.

England

Dank

  • Für 4 Paisler, die diesen Monat ihren Abschluss bei Pais machen und 1 Paisler, den wir in ein anderes Land entsenden.
  • Start von Pais Affiliates in Großbritannien mit Menschen, die sich anmelden.
  • Kirchen in ganz Großbritannien, die daran interessiert sind, im Jahr 2021 Pais-Teams zu empfangen.

Gebetsanliegen

  • Für PYA-Tage im Dezember und für junge Missionare, die trainiert werden.
  • Für Amplify, ein Netzwerk für junge Evangelisten, dem Pais dient und das im Januar neu gestartet wird.
  • Für eine sichere Reise und eine erholsame Weihnachtspause für unsere Paisler.

Färöer Inseln

Dank

  • Starten im Januar ein Team in Dänemark.
  • Haben einen Experten gefunden, der uns umsonst hilft, die Organisation rechtlich zu starten.

Gebetsanliegen

  • Dass die Vorstellungsgespräche und die Partnerschaften gut verlaufen werden.
  • Wir brauchen immer noch eine Gemeinde, mit der wir eine Partnerschaft in Dänemark eingehen können.

Indien

Dank

  • Danke für die Gebetsunterstützung. Wie wir alle im letzten Monat gebetet haben, haben wir nun neue Partnerschaften mit zwei Gemeinden in Delhi (Hauptstadt von Indien). Wir preisen Gott, dass er unsere Gebete erhört und Türen an einem der besten Orte in Indien geöffnet hat.
  • Clement wird die Gemeinden besuchen und sich im Januar mit jungen Menschen treffen.

Gebetsanliegen

  • Betet für das Outreach Programm, das wir am 13. Dezember geplant haben. Wir werden 60 Kinder in zwei Dörfern mit Weihnachtsgeschenken versorgen und die Liebe Jesu weitergeben. Jugendliche aus zwei Gemeinden, mit denen Pais zusammenarbeitet, werden ebenfalls Teil des Einsatzes sein. Wir bitten um Gebet, dass das Evangelium durch dieses Programm das Leben vieler Menschen erreicht.
  • Betet für Sicherheit vor allen religiösen und politischen Problemen.

Pakistan

Dank

  • Durch Global Haverim haben wir neue Familien und junge Menschen kennengelernt.
  • Die örtliche Kirche PPC Rawalpindi wird eine Jugendveranstaltung organisieren und hat den nationalen Direktor eingeladen, um über die Jugendarbeit und das Mentorenprogramm zu berichten.

Gebetsanliegen

  • Betet, dass wir auf neue Partnerschaften mit Schulen, Kirchen und Organisationen hinarbeiten und neue Mitarbeiter für 2021 gewinnen.
  • Betet für unsere Sicherheit, da wir Pais in einer neuen Großstadt namens MARYAM TOWN starten werden.
  • Betet, dass Gottes Weisheit für Pais Pakistan im Jahr 2021 offenbart wird.

VAE

Dank

  • Dankt Gott dafür, dass er durch unsere Haverim-Gruppen viele Menschen näher zu Ihm gebracht hat.
  • Dankt Gott dafür, dass Er uns hilft, neue Gemeinden und Organisationen zu entdecken und zu kontaktieren.

Gebetsanliegen

  • Betet für eine positive Reaktion der Gemeinden und Organisationen, die wir ansprechen.
  • Betet, dass die staatlichen Beschränkungen für die Registrierung christlicher Organisationen bald aufgehoben werden.

Philippinen

Dank

  • Einer unserer Schüler hat sich erfolgreich für Pais Kanada beworben.
  • Zwei unserer PYA-Schüler haben sich für das Pais-Partnerprogramm angemeldet.
  • Eine unserer PYA-Schülerinnen hat begonnen, junge Menschen in ihrer örtlichen Gemeinde zu begleiten.

Gebetsanliegen

  • Gebet für die Aufhebung der Einschränkungen und Barrieren in der Stadt Laoag.
  • Gebet, dass die Schulen auf den Philippinen geöffnet werden.
  • Gebet, dass die Online-Rekrutierung von jungen Menschen und Gemeinden auf den Philippinen erstaunliche Ergebnisse bringt.

Ghana

Dank

  • Wir danken dem Herrn für Seine Güte im Jahr 2020 und Seinen Schutz durch Covid.
  • Wir danken Gott für eine friedliche Wahl in Ghana.

Gebetsanliegen

  • Für eine erholsame Weihnachtspause für alle Paisler und Leiter.
  • Wir bitten um fünf weitere Paiser für unseren Start im Januar, wenn wir Werbung für Pais machen.

Nigeria

Dank

  • Wir hatten ein erfolgreiches Pais Youth Academy Online Hangout mit etwa 29 Personen, die sich angemeldet haben. Wir haben jetzt fast 60+ Leute in unserer Jugendakademie und eine Gruppe hat sich für PYA Affiliates angemeldet.
  • Fast 25 junge Erwachsene haben bisher Interesse an unserem Partnerprogramm gezeigt und 9 haben sich bereits angemeldet.

Gebetsanliegen

  • Kirchenpartnerschaften für Januar. Wir sind im Gespräch mit zwei Gemeinden für Januar. Betet, dass sie Teams aufnehmen.
  • Betet um Weisheit, damit wir die nötigen Mittel und Unterstützung für die Arbeit im nächsten Jahr aufbringen können.
  • Für eine erholsame Weihnachtspause für alle Paisler und Leiter.

Südafrika

Dank

  • Verbindung mit neuen Netzwerken von christlichen Leitern.
  • Erster internationaler Paisler im Januar und Paisler werden bereits für August 2021 angenommen, was der erste August-Start in Südafrika sein wird.
  • Die Partnerkirche setzt ihre Partnerschaft fort, trotz der finanziellen Ungewissheit und anderer Herausforderungen, die Covid ihnen gebracht hat.

Gebetsanliegen

  • Visa für Paisler und sichere Reisen für Januar 2021.
  • Betet für Gnade für das Team, wenn sie sich verschiedenen Schulen nähern. Dass sich Türen öffnen und für Weisheit, sich selbst und andere zu schützen, während sie im kommenden Jahr dienen.
  • Betet für die Paisler, die ihren Abschluss machen, dass Gott ihnen Richtung und Gunst gibt, wenn sie in ihre neue Zeit übergehen.