„Wenn der Herr nicht das Haus baut, dann mühen sich alle, die daran bauen, vergeblich.“ (Psalm 127,1)

Wir wissen und haben in den vergangenen Jahren erlebt, dass Gebet nicht nur wichtig, sondern essenziell ist. Ohne Gottes Handeln ist unsere Arbeit umsonst. Gleichzeitig merken wir immer wieder, dass wir auf Ihn angewiesen sind, da vieles auch nicht in unserer Hand liegt.

Danke, dass du uns im Gebet unterstützt. Du findest auf dieser Seite aktuelle Gebetsanliegen aller Pais Nationen.

Gerne kannst du auch unseren Gebetsnewsletter per E-Mail erhalten.

Sollte dir im Gebet etwas wichtig werden, freuen wir uns, wenn du es uns schreibst.

Deutschland

Dank

  • Wir haben unseren 1. Spendenlauf für Pais Deutschland durchgeführt und sind dankbar für alle Läufer und Spender, die 5000 € zusammengebracht haben.
  • Wir hatten bereits 3 sehr gute Reach Seminare, mit tollen Reflektions-, Lobpreis- und Gemeinschaftszeiten.
  • Wir konnten noch ein letztes Teammitglied für ein Team finden, so dass alle Teams vollständig sind.

Gebetsanliegen

  • Im Oktober starten wir mit dem 2. Kurs für Alltagsmissionare. Betet, dass Menschen davon hören, die sich nach Training sehnen.
  • Betet für das FT und den Start der Teams. Für Kraft, Spaß und Leidenschaft für Mitarbeiter und Paisler.
  • Betet für unsere Alumni, die in den kommenden Monaten in eine neue Lebensphase starten, dass sie dort Gottes Königreich weiter bauen können.

Global

Dank

  • Logos Software wird auf Wunsch der Liberty University drei Pais-Bücher auf Lager haben.
  • Einige Grenzen beginnen sich für bestimmte Nationen zu öffnen und erlauben Paisler, sich uns anzuschließen.
  • Der Verlag hat beschlossen, das erste Pais-Hörbuch zu veröffentlichen, von dem wir hoffen, dass es noch mehr Menschen helfen wird.

Gebetsanliegen

  • Für das brandneue MyPais Learning Management System und für unseren Einsatz für Affiliates.
  • Für ein Pais Studio, das uns jemand schenkt, spendet oder mit uns zusammenarbeitet, damit wir neue Videos und Livewire in einem neuen Format erstellen können.
  • Dass das Retreat für den Vorstand von Pais Global zu einem noch größeren Engagement unseres Vorstands führt, der uns in der Covid-Periode eine großartige Unterstützung war.

Brasilien

Dank

  • Wir haben für alle unsere Paisler eine Unterkunft bis zum Ende des Schuljahres bestätigt. Wir danken Gott für die Familien, die ihre Häuser für unsere Missionare geöffnet haben.
  • Wir danken Gott für die Beschleunigung der Impfkampagne im Bundesstaat São Paulo. Alle unsere Mitarbeiter und Paisler werden in diesem Monat die erste Dosis des Impfstoffs erhalten können.
  • Wir danken Gott für eine erfolgreiche Lead- und FT-Konferenz in diesem Monat.

Gebetsanliegen

  • Nach anderthalb Jahren Einschränkungen kehren die Schulen langsam wieder zur vollen Kapazität zurück. Betet, dass unser Team in São Paulo auch in diesem Schuljahr wieder 3 Schulen persönlich betreuen kann.
  • Betet bitte für die Unterstützung unserer Mitarbeiter. Einige unserer Spender sind nicht mehr in der Lage, regelmäßig zu spenden. Wir müssen weitere 1400 BRL (270 USD) pro Monat für Unterkunft und Verpflegung aufbringen.
  • Wir befinden uns immer noch in der letzten Phase der Aktualisierung unserer rechtlichen Dokumente. Bitte betet, dass wir die letzten Probleme mit den Dokumenten klären können und dass sie schnell genehmigt werden. Unser Bankkonto wurde bereits eingeschränkt, da der Prozess viel länger als geplant gedauert hat.

USA

Dank

  • Wir waren in der Lage, einige Paisler beim Lead und FT vor Ort anwesend zu haben.
  • Unsere Paisler waren vor und während des Trainings sicher vor Covid!
  • Viele Schulpartnerschaften sind bereits vorhanden und etabliert. 

     

     

Gebetsanliegen

  • Betet für die Quarantäne einer unserer Paisler in El Salvador und die Genehmigung ihres Visums.
  • Wir brauchen Gastfamilien in Costa Mesa, Aledo und Arlington.
  • Dass jedes Team bis Oktober zwei Schulpartnerschaften eingehen kann.

Kanada

Dank

  • Wir preisen Gott dafür, dass wir dieses Jahr zwei volle Teams hatten.
  • Einige Paisler konnten persönlich zu uns zum FT in die Vereinigten Staaten kommen.
  • Kanada hob die 2.000-Dollar-Hotel-Quarantäne für ankommende Reisende auf.

Gebetsanliegen

  • Betet, dass die letzten Visa für die Paisler genehmigt werden.
  • Wir beten für sichere Flüge und Reisen für die ankommenden Paisler.
  • Wir bitten um kreative Ideen für Teams während des Lockdowns und für Schulpartnerschaften.

Australien

Dank

  • Im letzten Monat haben sich mehrere Australier und Kiwis aufgrund unserer gezielten Werbung in den sozialen Medien bei uns beworben!

Gebetsanliegen

  • Betet, dass wir unsere Partnerschaften mit dem Livingstone College und der Springwood Church aufrechterhalten und stärken können und dass wir im Januar 2022 weitere Partnerschaften schließen können.
  • Dass das Visum eines unserer Teamleiter im nächsten Monat bearbeitet und genehmigt wird.
  • Für eine große Beteiligung an unserer bevorstehenden Wanderung (Thru-Hike) am 28. August und für unsere Spendenaktion.

Neuseeland

Dank

  • Im letzten Monat haben sich mehrere Australier und Kiwis aufgrund unserer gezielten Social-Media-Anzeigen bei Pais beworben!

Gebetsanliegen

  • Betet, dass wir einen Leiter finden, der im Januar 2022 ein Team in Neuseeland gründet.

England & Nordirland

Dank

  • Anerkennung für die effektive Rekrutierung beim Creationfest.
  • Leitung des Jugendtreffs auf dem Creationfest. Wir erleben, wie junge Menschen Ja zu Jesus sagen, und rüsten sie für ein Leben in der Mission aus.
  • Große Resonanz auf den Start des Nationalen Gebetstages für Schulen.

Gebetsanliegen

  • Visa für die drei internationalen Auszubildenden, die noch warten.
  • Sichere Reise in das Vereinigte Königreich für alle unsere internationalen Paisler.
  • Mehr Einzelpersonen, Kirchen und christliche Organisationen, die sich verpflichten, für die Schulen in England zu beten, als Ergebnis unseres Nationalen Gebetstages für Schulen im September.

Dänemark

Dank

  • Unsere erste offizielle Vereinbarung ist unterzeichnet worden!
  • Die Teamleiter sind in der Schule eingetroffen und werden gemeinsam mit den Mitarbeitern das Jahr vorbereiten.
  • Wir sind dankbar für die Unterstützung von Pais Global.

Gebetsanliegen

  • Betet für das Team, dass es sicher an der Schule ankommt und sich gut einfügt.
  • Betet, dass wir Vorstandsmitglieder finden, die die gleiche Leidenschaft teilen, die Pais für Schulen und für die Offenbarung des Reiches Gottes hat.
  • Betet dafür, dass wir die Youth Academy auf den Färöer-Inseln starten können. 

     

Indien

Dank

  • Lasst uns Gott loben, der uns weiterhin durch Clem, Hanani und das Team dient.
  • Lobpreis für die Arbeit von Pais India mit ihren Partnern.

Gebetsanliegen

  • Bitte betet für Hanani, deren Mutter diesen Monat verstorben ist.
  • Betet, dass Clem weiterhin eine Stütze für Hanani ist und dass sie ein Licht für den Rest der Familie sind.

Pakistan

Dank

  • Durch die Gnade Gottes haben wir durch unser Sommercamp mehr als 147 Kinder und Jugendliche erreicht.
  • Eine neue Gemeinde in Rawalpindi bittet uns um die Durchführung von Mentorentreffen für ihre Jugendlichen.
  • Herr Maqbool Hussian, muslimischer Besitzer einer Schule, möchte DBG-Veranstaltungen mit seinen Schülern durchführen.

Gebetsanliegen

  • Betet, dass der Herr unseren Teams erlaubt, in den nächsten Monaten viel Frucht aus unseren Evangelisationen, Jüngerschaften, Haverim-Andachten, Mentoring-Sitzungen und allgemeinen Missionen zu sehen.
  • Betet bitte dafür, dass Pais in den kommenden Monaten 100 Schulen im Punjab erreichen kann.
  • Betet für neue Mitglieder, da wir mit verschiedenen Jugendgruppen in Kontakt stehen.

Philippinen

Dank

  • Zwei philippinische Bewerber haben ihre Bewerbung erfolgreich ausgefüllt und warten nun auf ihre Zuteilung.
  • Zwei Studenten des Pais-Partnerprogramms haben erfolgreich ihren Abschluss gemacht und sich erneut eingeschrieben, um den Kurs des Pais-Partnerprogramms fortzusetzen.
  • Eine weitere Studentin der Pais Youth Academy hat sich für das Pais Affiliate Programm eingeschrieben und freut sich auf das Training.

Gebetsanliegen

  • Betet für die Philippinen, dass die Grenzen, Schulen und Unternehmen geöffnet werden.
  • Betet bitte für die Nationaldirektoren, die nach Manila umziehen, um ihre Mission fortzusetzen.
  • Betet bitte für neue Strategien und Methoden der Rekrutierung in verschiedenen Jugendgruppen und Jugendorganisationen.

Ghana

Dank

  • Dankt Gott für eine erfolgreiche Vision & Graduation Night.
  • Wir haben fünf Teamleiter, die das Pais-Jahr fortsetzen werden.
  • Wir haben drei neue Paisler, die für das Pais-Jahr 2021/2022 zu uns kommen.

Gebetsanliegen

  • Betet für ein gutes und produktives FT und Lead.
  • Betet für 10 weitere Paisler, die sich Pais Ghana anschließen.
  • Betet, dass alle, die versprochen haben, Pais Ghana finanziell zu unterstützen, ihre Versprechen einlösen werden.

Kenia

Dank

  • Gott sei gelobt, dass wir Missionare und Gemeindeleiter aus allen Teilen Kenias ausbilden konnten.
  • Wir konnten die Vision von Pais mit der Jugend von Angola teilen und einige sind bereits daran interessiert, sich anzuschließen.
  • Während unserer Heart of the King-Jugendkonferenzen konnten wir über 40 junge Studenten erfolgreich in den Prinzipien des Königreichs schulen.

Gebetsanliegen

  • Betet für Armstrongs Reise nach Tansania Ende dieses Monats, wo er etwa 60 Kinder- und Jugendbetreuer aus verschiedenen Gemeinden der Freien Pfingstgemeinden Tansanias in der Provinz Tabora schulen wird.
  • Betet für unsere Bemühungen, unsere Spendensammlungen in Kenia zu verstärken.
  • Betet auch für die politische Stabilität in Kenia und betet gegen den Geist des Selbstmordes, der in unserem Land am Werk ist.

Nigeria

Dank

  • Alle unsere Paisler bleiben für das nächste Pais-Jahr, was bedeutet, dass wir Teamleiter für alle unsere neuen Teams haben.
  • Wir sind dankbar für großartige Gespräche mit drei Gemeinden, die Teams und eine Schule für das nächste Pais-Jahr aufnehmen werden.
  • Wir sind nun in der Lage, Pais-Teams in drei Städten zu gründen, darunter auch in der Hauptstadt von Nigeria.

Gebetsanliegen

  • Wir beten für sichere Reisen und Ankünfte für alle Paisler, die am FT in Lagos teilnehmen.
  • Wir beten um Weisheit und Kraft für alle Referenten und Direktoren während des FTs. Wir beten, dass wir erfrischt und gestärkt in ein neues Pais-Jahr gehen.
  • Wir sammeln Spenden fürs FT und das Budget für das nächste Jahr. Wir beten, dass unsere Sponsoren und Partner in der Lage sind, zu spenden, damit wir das ganze Jahr über finanziell gut dastehen.

Südafrika

Dank

  • Dankt Gott für internationale Paisler, die ihr Visum erhalten und sicher hier ankommen.
  • Neue Partnerschaften mit Schulen und die Möglichkeit, viel Zeit mit Schülern und Mitarbeitern zu verbringen.
  • Das online FT läuft erfolgreich.

Gebetsanliegen

  • Betet für die verbleibenden Visa der internationalen Paisler.
  • Für Gottes Führung und Weisheit bei der Suche nach einer weiteren Partnerschaft mit einer neuen Schule und Kirche.
  • Dass unsere neuen Paisler sicher ankommen und sich gut einleben.